Aktuelles

FastenaktionNeu: Fastenwürfel für die Fastenaktion

FastenwürfelDer Fastenwürfel begleitet in der Diözese St. Pölten heuer anstelle eines Säckchens durch die Fastenzeit und bietet Gelegenheit zum Spenden. Damit wird anlässlich des 50 Jahr-Jubilüums der Fastenaktion die alte Tradition der Fastenwürfel wieder aufgegriffen. Die Würfel werden in den Pfarren verteilt und wieder eingesammelt. Der Reinerlös kommt sozialen und pastoralen Projekten in Afrika, Asien und Lateinamerika sowie in Österreich zugute.


 

FastenaktionWelt-Spiel: Die Welt „begreifen“

(aktualisierte Neuauflage 2012)

Beim Weltspiel erarbeiten die Spielerinnen gemeinsam ein Bild unserer Erde, das die Verteilung der Weltbevölkerung und die ungleiche Verteilung von Wohlstand und Gütern aufzeigt. Neugier und Interesse für die Zusammenhänge zwischen lokalen und globalen Entwicklungen werden geweckt: Was prägt meine Einschätzung der Bevölkerungsaufteilung? Welche Bilder, Interessen und Ängste stehen dahinter? Sind diese Bilder veränderbar? Durch Diskussion und Abwägen der Argumente versuchen die Spieler/innen eine gemeinsame Lösung zu finden. Das Spiel ist sehr gut geeignet für den Einsatz im Unterricht oder für Workshops mit Erwachsenen.

Spieldauer:

ca. 20 Minuten. Geeignet ab 12 Jahren, auch vereinfacht verwendbar für den Volksschulbereich. Anzahl der Spieler/innen: ab fünf Personen und eine/r Spielleiterin

Kosten: Gesamtkosten € 47,- Verkauf: Welthaus St. Pölten, Klostergasse 15, 3100 St. Pölten; Tel: 02742-324 3386

E-Mail: stpoelten@welthaus.at

 

Seitenvorlage #03, Info-Box

Über uns


Grundsätze/Auftrag/Leitbild

Das Hilfswerk Fastenaktion ist eine Einrichtung der Diözese St. Pölten, die durch eine effiziente und sachgerechte Mittelaufbringung und -verwaltung die Durchführung von Projekten der Entwicklungszusammenarbeit nachhaltig fördert, unterstützt und unmittelbar beeinflusst. Die Zusammenarbeit mit den Entwicklungsländern geht von einer ganzheitlichen Sicht des Menschen aus, in der die spirituelle und materielle Dimension untrennbar zusammen gehören. Das Ziel der Entwicklung ist ein „Leben in Fülle“ für jeden Menschen und für alle Menschen. (Präambel des Statutes der Fastenaktion)


Rechtsstellung

Das Hilfswerk Fastenaktion ist ein gemäß cann. 114ff CIC per bischöflichem Dekret errichtetes kirchliches Institut, dem Rechtspersönlichkeit als juristische Person des öffentlichen Rechts zukommt. Der Sitz befindet sich in St. Pölten.

Die Fastenaktion ist Mitglied der Koordinierungsstelle der Österreichischen Bischofskonferenz für Mission und Entwicklung (KOO) und ihrem Selbstverständnis und Richtlinien verpflichtet.


Entscheidungsgremium

Die Entscheidungen über Projektfinanzierungen werden von der Vollversammlung der Fastenaktion getroffen und vom Diözesanbischof bestätigt.

Mitglieder der laufenden Funktionsperiode:

 

DDr. MMag. Burkhard Berkmann
Vertreter des Bischofs

Mag.a Marianne Ertl
Vertreterin der Katholischen Frauenbewegung (Familienfasttag)

Mag.a Karin Hintersteiner
Geschäftsführerin Fastenaktion

Dipl. Geol. Axel Isenbart
Bereichsleiter Gesellschaftliche Verantwortung

P. Benno Maier
Vertreter der Päpstlichen Missionswerke St. Pölten

Thomas Banasik
Vertreter der katholischen Jungschar (DKA)

Dipl.Ing. Anton Refenner
Ehemaliger Entwicklungshelfer

Michael Scholz
Vertreter der Katholischen Männerbewegung

Dir. Dr. Sepp Winklmayr
Direktor Pastorale Dienste, Vorsitzender der Vollversammlung


Team:

Geschäftsführung

Mag. ª Karin Hintersteiner

T: +43 (0)2742 324-3385

M: +43 (0)676 8266 88 218

E: fastenaktion@kirche.at

Sekretariat

Gabriele Knoll

T: +43 (0)2742 324-3386

M: +43 (0)676 8266 15 349

E: fastenaktion@kirche.at